Die häufigste Ursache hierfür ist, dass deine E-Mail-Software Sendungen von Fred Perry als „Spam“ markiert und sie in den Spam-Ordner verschiebt.

Bitte füge „fred@fredperry.com“ zu deiner Adressliste hinzu, damit dies künftig vermieden wird.

Wenn du dies bereits getan hast und unsere Sendungen dennoch nicht erhältst, überprüfe bitte, ob die E-Mail-Adresse, mit der du dich für den Newsletter angemeldet hast, mit deiner aktuellen E-Mail-Adresse übereinstimmt.